Aktuelles

Seite: 1 von 8 Einträge: 78   Gehe zu Seite: 1 2 3...8

  nächste Seite >  

Russland-Programm

am 04.03.2021

Auswahl der Praktikant*innen in Zeiten der Corona-Pandemie

Im Februar macht sich normalerweise eine vierköpfige APOLLO-Auswahlkommission auf den Weg nach Russland, um die Studierenden ein zweites Mal zu persönlichen Auswahlgesprächen zu treffen. In diesem Jahr konnte die Auswahl leider nicht wie gewohnt stattfinden.

Elternzeitvertreung Russlandprogramm

am 01.03.2021

Ab Anfang März 2021 wird Jonas Eichhorn aus dem Russlandprogramm für ein Jahr in Elternzeit gehen. Er wird in dieser Zeit von Artsiom Spirydovich vertreten. Artsiom Spirydovich wird zusammen mit Renee Somnitz das Praktikum 2021 organisieren. Wir freuen uns sehr über unseren neuen Mitarbeiter!

Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen

am 22.06.2020

Am 21.06.2020 fand die erste Online-Mitgliederversammlung der APOLLO e.V. statt. Neben den Berichten der Programme des vergangenen Jahres standen auch die Vorstandswahlen an.

EVS-Freiwillige hat ihren Freiwilligendienst beendet

am 17.01.2020

Am 11. Januar hat unsere Freiwilligendienstleistende Nataliia Ruban ihren einjährigen Einsatz bei uns im Büro beendet. Wir haben sie gebührend am ZOB in Berlin verabschiedet, von wo sie mit dem Bus zurück in die Ukraine fuhr.

Preisträger im Belarus-Ukraine-Programm angekommen!

am 06.01.2020

Am Sonntag, den 05.01.2020 sind am frühen Morgen die beiden PreisträgerInnen aus Belarus und der Ukraine angekommen.

Zwischenbericht Praktikantensommer Russlandprogramm

am 21.10.2019

Die Praktikantensommer ist in vollem Gange - Zeit, um ein kurzes Zwischenfazit zu ziehen.

Einladung zum Sommerfest am 28.August 2019

am 02.08.2019


Liebe Freunde und Mitglieder der APOLLO e.V.,

es ist schon eine kleine Tradition - das APOLLO-Sommerfest in unserem Berliner Büro!

Preisträger aus der Ukraine angekommen

am 10.07.2019

Am Sonntag, den 07. Juli ist unser Preisträger Roman Lytovko aus der Ukraine nach Deutschland angereist.

Wichtiger RBB-Bericht über landwirtschaftliche 'Pseudo-Praktika' in Brandenburg

am 26.06.2019

Am 24.06.2019 erschien im rbb ein ausführlicher Bericht über ukrainische Studierende, die als Erntehelfer*innen zur Spargelernte nach Brandenburg  kommen und auf dem Papier ein „studienfachbezogenes Praktikum“ absolvieren. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass auch in anderen landwirtschaftlichen Bereichen diese 'Fake-Praktika' angeboten werden, unter anderem, um die Mindestlohnregelung zu umgehen.

Belarus-Ukraine-Programm ist gestartet!

am 14.06.2019

Ende Mai sollte der Praktikumssommer für 30 Studierende aus Belarus und der Ukraine beginnen, was jedoch teilweise von Verzögerungen durchdrungen war und ist...