Aktuelles

Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen

am 22.06.2020

Am 21.06.2020 fand die erste Online-Mitgliederversammlung der APOLLO e.V. statt. Neben den Berichten der Programme des vergangenen Jahres standen auch die Vorstandswahlen an.


Eigentlich war die Mitgliederversammlung für Anfang April 2020 geplant. Coronabedingt musste das Vereinswochenende in Letschin im Oderbruch, auf dem auch die Mitgliederversammlung stattfinden sollte, jedoch abgesagt werden.
Deswegen trafen sich Mitglieder und FreundInnen des Vereins am 21.06.2020 per Videokonferenz, unter den TeilnehmerInnen waren 18 Miglieder. Für uns alle war es ein neues Format, wir sind aber sehr zufrieden, wie gut alles funktioniert hat und auf wieviel Anklang das Format stieß.
Die Projektleitungen stellten ihre Berichte aus dem Russland- und Belarus-Ukraine-Programm 2019 vor, der Vorstand informierte über weitere Projekte, die 2019 angestoßen und umgesetzt werden konnten.
Weiterhin wurden die Finanzberichte und die Kassenprüfung vorgestellt; der Vorstand wurde von den Mitgliedern entlastet.

Ein besonders wichtiger Punkt waren die anstehenden Wahlen des Vorstands. Lena Sonemann trat als erste Vorsitzende zurück, zwei BeisitzerInnen traten ebenfalls zurück, so dass der Vorstand völlig neu gewählt wurde.
Als neue erste Vorsitzende wurde einstimmig Kerstin Müller gewählt, Felix Schmidtke wurde als zweiter Vorsitzender wiedergewählt, Josef Benkner hat durch Wiederwahl den Posten als Kassenwart weiterhin inne. BeisitzerInnen wurden Christine Bertschi, Leonard Eichhorn, Katharina Hüppe und Lena Sonemann gewählt.
Wir freuen uns sehr über das Engagement der neu- und wiedergewählten Vorstandsmitglieder, insbesondere auch in diesen nicht leichten Zeiten!


< Voriger Beitrag

zur Übersicht