Новости

Workshop bei Frauen für Frauen e.V. Leipzig

am 19.04.2022

Am 12. und 13. April 2022 hat ein Team von APOLLO einen Workshop beim Frauen für Frauen e.V. in Leipzig besucht. Es ging um die Themen Diskriminierung, Sexismus, sexualisierte Gewalt, Hierarchien, Machtstrukturen und Machtmissbrauch - Themen, die auch für uns und unseren Verein von Bedeutung sind und bisher wenig Beachtung gefunden haben.


Teilgenommen haben aus dem Büroteam Judith Buchta, Artsiom Spriydovich und Tina Benecke, aus dem Vorstand Marie Arndt und als Vereinsmitglied Gregor Menzel.
Die beiden Workshopleiterinnen Judith und Jule haben uns Teilnehmenden viel Raum gegeben, um uns und unsere Arbeit bei APOLLO besser kennenzulernen und unsere Bedürfnisse in diesen Themenkomplexen herauszukristallisieren. Es war ein Workshop, der konkret auf uns zugeschnitten war, was eine sehr gute und intensive Erfahrung war. Innerhalb des Workshops hatten wir viel Zeit, uns mit den Themenkomplexen auf persönlicher Ebene, aber auch bezüglich des Vereins auseinanderzusetzen. Wir haben viel Input erhalten, um präventiv mit den mit den besprochenen Themen umgehen zu können, und hoffen, dass wir die Möglichkeit haben werden, all die konkreten Hinweise der Kursleiterinnen in die Tat umzusetzen.

< Voriger Beitrag

zur Übersicht

Nächster Beitrag >