Willkommen bei der APOLLO e.V.

Die Arbeitsgemeinschaft für Projekte in Oekologie, Landwirtschaft und Landesentwicklung in Osteuropa, kurz APOLLO e. V., wurde 1991 gegründet und engagiert sich als gemeinnütziger Verein in der Weiterbildung im Agrarbereich in Deutschland und Osteuropa.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Verein und unseren Projekten.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie vielleicht zu einem Thema mehr Informationen? Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.



 Aktuelle Termine

März 2019

25.02.-06.03.2019 Auswahlfahrt Belarus

April 2019

Vereinswochenende am Edersee (5.-7.4.2019)

Zum jährlichen Vereinswochenende, das in diesem Jahr im Sport-, Natur- und Erlebniscamp Edersee stattfindet, sind alle Interessierten und Mitglieder mit Familien herzlich eingeladen. Neben der Mitgliederversammlung haben wir bei hoffentlich gutem Wetter viel Zeit, Natur und Umgebung im Nationalpark zu erkunden.

26.-28.04.2019 Praktikantenbetreuerseminar, Berlin-Heiligensee





 Aktuelles

Vereinswochenende am Edersee (5.-7.4.2019)

am 05.04.2019

mit Mitgliederversammlung

Zum jährlichen Vereinswochenende, das in diesem Jahr im Sport-, Natur- und Erlebniscamp Edersee stattfindet, sind alle Interessierten und Mitglieder mit Familien herzlich eingeladen. Neben der Mitgliederversammlung haben wir bei hoffentlich gutem Wetter viel Zeit, Natur und Umgebung im Nationalpark zu erkunden.

4 DaF-Lehrer/innen (Honorarbasis) für russische Studierende im Mai 2019 gesucht!

am 18.01.2019

Die APOLLO e.V. sucht 4 DaF-Lehrkräfte für Deutschintensivkurse im Rahmen unseres Einführungsseminars 25.-28.05.2019, Wunsiedel (Oberfranken).

PreisträgerInnen aus dem Belarus-Ukraine-Programme sind angereist

am 08.01.2019

Am 6.1.2019 sind die PreisträgerInnen Yana Pianichuk aus der Ukraine und Aleh Tozik aus Belarus in Deutschland angekommen. Nach einer kurzen Verschnaufpause in Berlin ging es mit dem Zug weiter nach Warendorf. Die beiden werden dort vom 7.1. bis 3.2. am 121. Hauptkurs der Landvolkshochschule Freckenhorst teilnehmen und freuen sich sehr auf ihren Aufenthalt.





Gefördert durch: