Informationen für Landwirte



Die APOLLO e.V. führt Praktikantenprogramme mit Russland (seit 1991) und mit der Ukraine und Belarus (seit 1996) durch. Besonders jungen Menschen bieten Praktika eine meist einmalige Chance, ins „westliche Ausland“ zu fahren, sich ein eigenes Bild der Lebens- und Arbeitsweisen zu machen und mit den heimatlichen zu vergleichen, fachliches Wissen und Erfahrungen zu sammeln und damit nicht zuletzt Vorteile auf dem heimischen Arbeitsmarkt zu erlangen.

In der Organisation und Durchführung der Programme sind wir auf öffentliche Mittel (BMEL, MIL Brandenburg) und die Unterstützung der Praktikumsbetriebe angewiesen.



Folgender Praktikumszeitraum ist für das Jahr 2017 geplant:
Agrarstudierende Russland (gesamtes Bundesgebiet): 18.05.2017 - 26.09.2017
Agrarstudierende Ukraine und Belarus (Land Brandenburg): 02.06.2017 - 01.10.2017


Jedes jahr sucht APOLLO e.V. Betriebe, die Interesse haben, einen Praktikanten aus Russland, der Ukraine oder Belarus aufzunehmen.

Hier finden Sie weitere Informationen und können entsprechende Dokumente herunterladen:


Ansprechpartner und Kontakt Praktikantenprogramm Russland

Lena Sonemann, Kerstin Müller
Programmleitung

Karl-Kunger-Str. 67, 12435 Berlin
Tel.: +49 (0)30 47 53 15 38
Fax: +49 (0)30 47 53 15 39
russland(at)apollo-online.de


Informationen für Landwirte des Russlandprogramms 2017
Betriebsfragebogen des Russlandprogramms 2017


Ansprechpartner und Kontakt Praktikantenprogramm Belarus-Ukraine

Sophia Wiemer, Jona Redslob
Programmleitung

Karl-Kunger-Str. 67, 12435 Berlin
Tel.: +49 (0)30 47 53 72 51
Fax: +49 (0)30 47 53 15 39
ukraine(at)apollo-online.de


Informationen für Landwirte des Belarus-Ukraine Programms 2016
Betriebsfragebogen des Belarus-Ukraine Programms 2016