Impressum

www.apollo-online.de wird bereitgestellt von:

APOLLO e.V.

Karl-Kunger-Str. 67
D-12435 Berlin

Tel: +49 30 475 31 538
Fax: + 49 30 475 31 539
buero(at)apollo-online.de
www.apollo-online.de

Einzelvertretungsberechtigter Vorstand:
(Anschrift wie oben)
Bernd Böttcher (1. Vorsitzender)
Felix Matthias Schmidtke (2. Vorsitzender)

Weitere Vorstandsmitglieder:
Josef Benkner
Chrisitne Bertschi
Katharina Hüppe
Heiko Schlott
Lena Sonemann

Vereinsregister:
Amtsgericht Charlottenburg (Berlin)
VR 33540 B

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Bernd Böttcher

Bildnachweis
Diese Webseite und alle dazugehörigen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Die gewerblich Nutzung aller Texte, Grafiken und des Designs ist nicht erlaubt.

Haftungshinweis
Für Vollständigkeit, Fehler redaktioneller und technischer Art, Auslassungen sowie die Inhalte externer Links usw. kann trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernommen werden.
Verweise durch Hyperlinks auf Inhalte fremder Websites dienen lediglich der Information. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Es kann daher auch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Hyperlinks erreicht werden. Hinsichtlich sämtlicher Links auf diesen Seiten betonen wir, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der durch Link von unserer Website aus erreichbaren Seiten anderer Anbieter haben und uns deren Inhalt nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle Seiten dieser Website und die dort angebrachten Links.

Webdesign
TJR-Webdesign - Göttingen-Hannover-Braunschweig-Berlin
info(a)TJR-Webdesign.de
www.TJR-Webdesign.de


Datenschutzerklärung


In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch APOLLO e.V. als Verantwortlichen, insbesondere bei der Nutzung unserer Internetseite. Dabei werden Begrifflichkeiten verwendet, die auf den Formulierungen der DS-GVO gem. Art. 4 DSGVO basieren.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person) erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher ist
APOLLO e.V.
Karl-Kunger-Str. 67, D-12435 Berlin

vertreten durch die einzelvertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder
Bernd Böttcher und Felix Schmidtke
vorstand(a)apollo-online.de
Tel: +49 30 475 31 538
Fax: + 49 30 475 31 539

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten bei Besuch unserer Website
  • Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an den von uns eingesetzten Server übermittelt.
  • Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, verarbeiten wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • jeweils übertragene Datenmenge
    • Website, von der die Anforderung kommt
    • Browser
    • Betriebssystem und dessen Oberfläche
    • Sprache und Version der Browsersoftware.
3. Verarbeitung personenbezogener Daten bei persönlicher Kontaktaufnahme
  • Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, per Post, über ein Kontaktformular oder auf andere Weise werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns verarbeitet, um Ihr Anliegen zu bearbeiten bzw. zu beantworten (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, f DS-GVO).
  • Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder wir schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
4. Verarbeitung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren
  • Sofern Sie uns im Rahmen des Bewerbungsprozesses personenbezogene Daten mitteilen, werden die von Ihnen übermittelten Daten ausschließlich zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens verarbeitet, um den Erfolg Ihrer Bewerbung einschätzen zu können (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, f DS-GVO).
  • Kommt ein Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns zustande, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Eingehung und Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses bzw. der angestrebten Tätigkeit unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften verarbeitet. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen unsererseits entgegenstehen (z.B. AGG-Verfahren).
5. Ihre Rechte
Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung und Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Widerruf, wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.
Sollten Sie der Auffassung sein, wir würden Ihre Rechte nicht im geschuldeten Maße achten, haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
Bevor Sie dies tun, würden wir uns jedoch freuen, wenn Sie uns zuvor über Ihre Kritik informieren, damit wir selbst eine Beseitigung des Beschwerdegrundes vornehmen können.

6. Löschung von Daten durch den Verantwortlichen
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine uns gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten von uns entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Ein Tätigwerden Ihrerseits ist hierfür nicht erforderlich.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

APOLLO e.V.
Karl-Kunger-Str. 67
D-12435 Berlin
Tel: +49 30 475 31 538
Fax: + 49 30 475 31 539
buero(at)apollo-online.de